Ein Tag zum Ankommen und Auftanken

KBW Coesfeld

Entspannung und Balance

Ein Tag zum Ankommen und Auftanken
Geführtes Zeichnen

Referent*in

Tomke Weymann

Kategorie

Entspannung und Balance

Sie sind eingeladen, einen Tag lang in einer überschaubaren Gruppe Zeit und Aufmerksamkeit für sich selbst zu haben und eine wunderbare Methode des Zeichnens, das „Geführte Zeichnen“ kennenzulernen.Meist denken wir bei dem Stichwort „Zeichnen“ an eine anspruchsvolle künstlerische Fähigkeit und vergessen, dass doch eigentlich jeder und jede in der Regel mit Stift und Papier umgehen kann – nicht zuletzt beim Schreiben.Aus der Handschriftenkunde und aus elementaren Formen wie Kreis, Dreieck, Bogen etc. hat Maria Hippius (1909 – 2003) das „Geführte Zeichnen“ entwickelt. Sie hat damit eine niedrigschwellige Methode geschaffen, mit der wir unserem natürlichen Wunsch nach Ausdruck und Kreativität nachgehen und dabei den Kontakt zu uns selbst pflegen können.An diesem Samstag werden Sie mit dem „Geführten Zeichnen“ unter behutsamer Anleitung vertraut gemacht. Es entstehen Bilder wie von selbst, die Ihnen auf überraschende Weise etwas zu sagen haben.Durch das gemeinsame Tun und den Austausch entwickelt sich eine feine Verbundenheit unter den Teilnehmenden für diesen Tag.Wir nehmen Übungen der Körperwahrnehmung, Musik und leichte Bewegungen in den Tagesverlauf auf so wie Zeit für Pausen.Tomke Weymann ist ev. Theologin, Schülerin der Initiatischen Schule, Dürckheim Zentrum in Todtmoos-Rütte.

Kursinformationen

Kursnummer

W2632-002

Datum

Sa 19.11.2022

Uhrzeit

10:00 - 16:30 Uhr

Dauer

1 Termine

Kursort

Nottuln; Heriburgstr. 12; Pfarrheim St. Martinus

30,00€

Dieser Kurs läuft bereits. Du möchtest trozdem noch teilnehmen melde dich bei uns.
E-mail: [email protected]
Tel: 02541 - 952673
Zur Kursübersicht