Dülmen

Ansprechpartner

Heribert Woestmann
Team Theologisches Bildungswerk Dülmen

Heribert Woestmann – Leiter; (St. Viktor/St. Josef)
Susanne Deusch (Kreisbildungswerk); Tel. 02591/952672
Pfr. Peter Nienhaus (hl. Kreuz); Tel. 02594/2126
Rita Prochnow-Borig (ev. Christus-Kirche); Tel. 02594/2126
Rendel Werthmöller (FBS Dülmen); 02594/97995300
Manfred Wortmann (St. Viktor/St. Mauritius); Tel. 02594/3420

In herzlicher Verbundenheit“ hat Bischof Erwin Kräutler dem Theologischen Bildungswerk Dülmen seine „Gedanken zur Zeit“ übermittelt. Bischof Kräutler hat zusammen mit Kardinal Hummes im Auftrag von Papst Franziskus die Amazonas-Synode vorbereitet und im November 2017 von diesen Vorbereitungen in einem Vortrag bei uns in Dülmen berichtet. Die Ergebnisse dieser Synode waren weitgehend mit den sich abzeichnenden Abschlusstexten des Synodalen Weges identisch, wurden dann aber nur in Teilen in die päpstliche Enzyklika übernommen. Noch im Märzheft 2022 der Stimmen der Zeit hat Bischof Kräutler unter dem Titel „Roma locuta, causa finita? – Zur Ordination von Frauen am Amazonas“  die Ergebnisse der Amazonas-Synode in Erinnerung gerufen.

Mit Bischof Kräutler gemeinsam wünscht Ihnen das Mitarbeiterteam des Theologischen Bildungswerkes „Schalom über die Weihnachtszeit hinaus, für alle Tage im kommenden Jahr, damit es auf Erden heilvoller und friedlicher werde.“

2022 Weihnachtsgruß Kräutler

ZEITENWENDE III – 3-teilige Video-Vortragsreihe
Theologischen Bildungswerks Dülmen

Flyer 2022

3-teilige Video – Vortragsreihe 2022 

Prof. Dr. Dr. Thomas Sternberg
Konturen einer neuen Sozialgestalt der Kirche
Video

Prof. Dr. Thomas Großbölting
Wie umgehen mit dem Missbrauch?
Aufarbeitungsszenarien und Perspektiven in Gesellschaft, Politik und Kirche
Video      Interview

Prof. Dr. Thomas Söding
Mutig sein – Neues wagen
Video       Interview

 

Vom Geist geführt
Video      Arbeitspapier

Auf Einladung des Bistums Augsburg hat der Luxemburger Kardinal Hollerich „vom Geist geführt“ einerseits den Stand der Vorbereitungen der „Synode 2021 – 2024“ vorgestellt und in diesem Zusammenhang auch auf die Unterschiede zwischen dem Synodalen Weg in Deutschland und dem päpstlichen Vorhaben hingewiesen. Zusammen mit Kardinal Grech ist er von Papst Franziskus mit den Vorbereitungen beauftragt worden. Und am 24. Oktober 2022 haben sie unter dem Titel „Mach den Raum deines Zeltes weit“ (Jes54,2) bereits das „Arbeitsdokument für die kontinentale Etappe“. veröffentlicht, das inzwischen auch in deutscher Übersetzung vorliegt.

ZEITENWENDE II – 3-teilige Video-Vortragsreihe
Theologischen Bildungswerks Dülmen

3-teilige Video – Vortragsreihe 2021

Prof. Dr. Thomas Großbölting
Wege der Kirche ins 21. Jahrhundert?

Video

Prof. Dr. Thomas Söding
Partizipation in der Kirche

Video     Folien

Prof. Dr. Dr. Thomas Sternberg
Es ist jetzt und nicht irgendwann die Zeit zum Handeln III

Video